Der Vorstand

Im Dezember 2011 war in der Presse von der Schließung des Waldbades Ettlingen-Schöllbronn für die Badesaison 2012 zulesen. Zeitgleich wurde die Bevölkerung informiert, dass aufgrund anstehender Sanierungsarbeiten und den damit verbundenen hohen Kosten der Gemeinderat der Stadt Ettlingen über den Fortbestand des Waldbades voraussichtlich Ende März 2012 entscheiden wird.

 

Daraufhin gründeten engagierte Bürger die Bürgerinitiative zum Erhalt des Waldbades Ettlingen-Schöllbronn (BI). Mit gut recherchierten Vorschlägen zur Kostenreduktion und durch eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit stieß die BI auf ein breites Bürgerinteresse und auf Gehör bei den Entscheidungsträgern.

 

Einstimmig beschloss der Gemeinderat der Stadt Ettlingen am 28. März 2012 die Sanierung des Waldbades zu deutlich reduzierten Kosten. Für die BI war somit die Voraussetzung für die Gründung eines Fördervereins gegeben. Die Gründungsversammlung konnte bereits am 19. April 2012 einberufen werden und die über 100 Teilnehmer wählten einstimmig die von der BI zur Wahl vorgeschlagenen Personen in den Vorstand.

Vorstand 2017:

Gruppenbild Vorstand Förderverein

Oben von links: Achim Schneider, Thomas Müller, Dr. Clemens Neumann, Dr. Stefan Büttner, Kerstin Kromminga, Stefan Epple

Unten von links: Ralf Stückler, Barbara Nagel, Dr. Gertrud Wigand

 

  • 1. Vorsitzender: Achim Schneider

  • 2. Vorsitzender: Dr. Clemens Neumann

  • Kassenwart: Ralf Stückler

  • Schriftführer: Dr. Gertrud Wigand

  • Beisitzer: Dr. Stefan Büttner

  • Beisitzer: Kerstin Kromminga

  • Beisitzer: Stefan Epple

  • Beisitzer: Thomas Müller

  • Beisitzer: Barbara Nagel

 

Zu Kassenprüfern wurden Jürgen Kraft und Bernd Abzieher gewählt.